2008/12/01

Köln

Schon längst wollte ich mal was darüber schreiben. Über Zufälle. Gibts ja. Einen vor ein paar Wochen. Auf dem Weg zu den Jungs der Rad-Spannerei um mir nen Helm für das Halloween-Alleycat auszuborgen, treffe ich vor dem Laden auf Arne, der den wunderbaren radgefahren.de-Blog führt. Naja, am Ende haben wir ne ganze Weile vor dem Laden gestanden und uns dann zum ausgedehnten Quatschen in ein Cafe verzogen. Über jede Menge Fahrradsachen, Stadtarchitektur, Bürokratie und das ganze grosse Leben. Ein schöner Zufall. Und Nachmittag.



Danke für die Erinnerung - brauch wirklich unbedingt ein Paar neue Slipmats, vielleicht ja die von R.A.N.D.-MUZIK. Ganz besonders jetzt, da das grosse Sterben weitergeht.

Kommentare:

Arne hat gesagt…

Oh ... hab ich gekrümelt? - Tschuldigung!

Das war toller Zufall und ein schöner Nachmittag ;-) Ich hab mich gefreut! Und das nächste mal sach ich dann vorher bescheid und wir machen das dann ohne Zufall!

bemme51 hat gesagt…

Ja unbedingt. Für die wirklich wichtigen Dinge sollte man immer Zeit haben. Und sie sich nehmen.

Bis dann.

Und - ja, hier ist Rumkrümeln erbeten. ;)