2009/02/20

Aufgefallenes

Gab es erst kürzlich einen auserordentlich stark kommentierten Beitrag im Blog der Rad-Spannerei zum Thema Naben- vs. Kettenschaltungen, gehen die Jungs von simpel (das sind die mit den Frischluft-Rädern) nun noch einen Schritt weiter. Beim Modell simpel.ch optimist (Optimist - geiler Name für'n Rad) kommt neben den verstellbaren Ausfallenden, die hier dem Adjektiv "verstellbar" wirklich gerecht werden, auch der Gates Carbon Drive - Zahnriemen zum Einsatz.



Tut sich also doch mal was im Antriebsbereich bei Rädern - Designstudien gibt es ja mittlerweile genug. Wie die eines Apple-Bikes z.B..



Ansonsten? Drop Bars Not Bombs via!

Aus gegebenenem Anlass - bei mir dreht sich öfter diese Scheibe der Deutschen Grammophon - hier noch zwei Klassik-meets-Techno-Leckerlis via.

Carl Craig Versus Les Siècles



Jeff Mills & Montpelier Philharmonic Orchestra-Gamma Player



Sport frei - zu diesem schönen old-fashioned-vid...

Vector Lovers - Ping Pong

<a href="http://www.joost.com/320pdya/t/Vector-Lovers-Ping-Pong">Vector Lovers - Ping Pong</a>

....und weil ichs schon immer mal einbinden wollte:

The Cinematic Orchestra - To Build A Home

1 Kommentar:

schuehsch hat gesagt…

Jeff Mills & Montpelier Philharmonic Orchestra - Das ist richtig geiler Scheiß, echt ma, ey