2009/05/25

Trucks are evil

Das die Briten über 4 Millionen Überwachungskameras installiert haben und diese dabei recht wenig zur Verringerung von Kriminalität beitragen, ist das eine. Aber ohne diese Überkontrolle der letzten Strassenecke gäbs wohl auch nicht dieses Video:



Dabei hätte es übrigens fast Boris Johnson, Londons Bürgermeister zerpflückt. Der war nämlich gerade mit dem Rad unterwegs, um mit Kulveer Ranger (Director of Transport Policy - der Tüp sieht verdammt cool aus) und mit dem Verkehrsminister, Lord Andrew Adonis nach potentiellen "Bicycle Super Highways" Ausschau zu halten. Dieses geplante Netz aus Fahrradschnellstrassen ist schon bemerkenswert. Davon kann man hier in Berlin wohl nur träumen. Ähm und ausserdem, hallo?! Der letzte Minister in Deutschland, der mir in Verbindung mit nem Rad unterm Hintern einfällt is Scharping, als der noch gar kein Minister war. Und der is dabei ja öfter mal umgekippt. Und hier beim BDR wohl auch nur... naja, eh alles nur PillenschluckereiAugenwischerei.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Na der Herr Ströbele fährt auch Rad ;)

bemme51 hat gesagt…

Ströbele is ja auch außerhalb jeglicher Kategorie. Und kein Minister. Aber sonst voll in Ordnung.