2008/08/26

ich kaufe ... ein endlager

heimlich hat die extra3-produktentwicklung tag und nacht gearbeitet, um unter der tarnfirma "bundesamt für strahlenschutz" rechtzeitig zur diesjährigen ifa das erste endlager vorzustellen. unklar war zunächst allerdings noch, ob es sich bei dem auf der ifa vorgestellten endlager um einen prototypen oder eine version für sogenannte endkunden handelt. es wird angenommen, dass diese dann spätestens zum beginn des weihnachtsgeschäfts als ergänzung zum eigenen atomkraftwerk in den
spielzeuglädenfachgeschäften erhältlich sein wird. gemäss dem ifa-motto "menschen begeistern. märkte erobern" ist stand 206 in halle 9 ist ein ganz heisser tip für alle
verstrahlteninteressierten.

Kommentare:

anonymer messemitarbeiter hat gesagt…

ui da wurde mein kommentar wohl verschluckt.....

Das endlager wird läuft unter dem neuen IFA-bereich "home appliances".... ist aber eigentlich noch intern! ;O)

bemme51 hat gesagt…

sie interna-ausplauderer besorgen mir ma schnell ne freikarte - sonst petz ick´s dem chef!