2010/05/05

Schwalbe im Abmahnwahn

Die spinnen, anderes kann man sich soviel Dämlichkeit eines Unternehmens nicht vorstellen..

Es ist ja schön, dass es Schwalbe zu gut geht, aber auch für die Gummikocher gilt: Hochmut kommt vor dem Fall.

Und überhaupt - Schwalbe möchte sich so die Preise und den Qualitätsanspruch sowie die Zugehörigkeit zum Fachhandel erhalten?! Das ist doch absoluter Quatsch. Wer sich nen Reifen kauft wird sich wohl kaum in ein stundenlanges "Beratungsgespräch" verwickeln lassen. Selbst Apotheken verticken doch nur noch und sind keine Beratungsstellen mehr. Wer billig will, kauft im Baumarkt irgendwelche China-Pneus, wer nen Reifen gefunden hat der hält, wird den sich wieder besorgen. Ganz einfach.

Wer aber Lifestyle-Produkten den scheinbaren Anstrich von Exclusivität und Qualität mit solchen Mitteln wie Abmahnung überhelfen muss - bitte. Schwalbe sind unattraktiv geworden. Der Extreme ist schliesslich kein würdiger Nachfolger des XR. Vielleicht bringen sie ja ne Sonderedition mit Jack Wolfskin zusammen raus. Passen würde das.

[update]

Brunnenkind

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Vielen Dank fürs mitmachen ;-)