2008/09/22

muss ich mir sorgen machen?

nachdem ich mir neulich mal wieder das thema der woche abgeholt habe, war es weniger die guter-sound/schlechter-sound-frage, sondern das auch dort erwähnte titelthema in der groove, welches mich stutzig gemacht hat. groove - ja stimmt die gibts ja noch. und wieso liegt die hier nicht rum? musste also erst im Pri Maria nen derbe leckeren kaffee geniessen, um mir mal wieder ne ausgabe zu gemüte zu führen. früher haben sich die dinger bei mir sogar gestapelt. und so´n stapel war schnell ganz schön hoch. ja, sie ist dünner geworden. passend zum umfang der zielgruppe. aber, man kann die echt sogar noch lesen. nur ne zeitfrage. und gewachsener konkurrenzdruck. sie muss sich nämlich gegen gefühlte tausend blogsrichtige bücher, online-mags und eben auch gegen die geo behaupten. die gefällt mir in letzter zeit immer mehr. möchte ich nur mal gesagt haben. wobei - geo statt groove - muss ich mir sorgen machen?

Kommentare:

Vizekönigin hat gesagt…

Ich fürchte, das ist der Lauf der Dinge, lieber Bemme. Habe mit Entsetzen festgestellt, dass ein Kochmagazin oder irgendwas, in dem Häuser gezeigt werden, aktuell mehr Interesse von mir erfährt als z.B. die Instyle. Ergo würde würde sagen, ICH muss mir Sorgen machen, du jetzt nicht so.. ;-)

bemme51 hat gesagt…

Besten Dank. Häuser, Kochtratsch... mit Entsetzen... soso. Naja solange der Blabbermouth da nicht entsetzt ist - angucken is ja nicht verwerflich.

So... nun aber weiter im Artikel.... hihihi...