2008/08/29

ich war noch nie gut darin...

...mir geburtstage zu merken. aber sowas wie eben ist mir auch noch nie passiert. ich stehe mal wieder gedankenversunken an den plattenspielern, höre mich ein bisschen durch das angesammelte und durchschmökere die cover. ich habe jegliches zeitgefühl verloren. bis 01:47. da war es so ziemlich genau eine stunde und siebenundvierzig minuten zu spät, meinem schwesterherz den telefonhörer vor die lautsprecherbox zu halten. und nun bin ich in einer dieser zwickmühlen, anrufen - weil sie noch auf ist und meiner - ihrer geburtstagsplatte harrt? oder nicht mehr anrufen - weil sie sauer auf mich und schlafengegangen ist? oder gar anrufen um dann nicht mehr auf den anrufbeantworter zu passen - weil sie noch die stadt unsicher macht?
in solchen momenten kannst du schmecken wie die zeit vergeht. ich werde sie nachher anrufen, gleich wenn ich aufgestanden bin. und sie wird dann bestimmt einen riesigen schädel haben von den cocktails heute abend.kein problem damit haben. es ist nämlich so, wir kennen uns halt schon länger.

Keine Kommentare: