2008/03/05

Apple vs. meizu @ CeBIT 2008

schade - oder sogar dreimal schade:

erstens: meizu kam nur mit zwei mainboards und den üblichen kunstoff-demonstratoren auf die CeBIT und selbst die boards besassen nicht den vollen funktionsumfang, was den gedanken an reverse-engineering des iphones eher bekräftigt....

zweitens: hat apple etwa seit der ankündigung meizu´s auf der CeBIT mit dem M8 oder MiniOne aufzuwarten gelauert und den stand mittels polizei und plagiatsvorwürfen zu schliessen? schnöde mp3-lizenzprobleme warens... tststs

drittens: das die kunden jedenfalls wohl noch länger auf echte prototypen und produkte warten müssen....

Keine Kommentare: