2007/10/16

mal wieder liegengebliebenes

irgendwie muss man schwedischen oder kanadischen ursprungs sein um sich derzeit in meine gehörgänge zu bohren. nachden auch die letzten begegnungen musikalischer art eher nördlichen ursprungs waren, hat feist ein paar spannende kolleginnen bekommen: tegan & sara. derbe gespannt was da noch so kommt.

und elektronisch...? nach vorne... the soho dolls ... ja die electroclasherei is noch nich vorbei - und das ist gut so ;-) - wobei electro isset ja nich wirklich mehr wenn ich da an den electro-bunker cologne denk oder die alten knarzigen force inc.-scheiben, ja selbst bizz o.d. is da doch mehr electro, also pop passt schon besser, zumal die goldfrapp-anleihen ja schon ziemlich fett sind...- und im rückblick... der jute alte jeff hats wirklich derbe druff... drei decks = ein instrument = stundenlang spass.... ansonsten: "der dritte raum" gibts immer noch und diese woche in echt!

achja: nachdem ich auch nicht mehr im besitz meines achso liebgewonnenen altmodischen korkenziehers bin (so richtig holzgriff und nich gedrehter draht sondern gezogenene spirale!), hab ich eine lang vergessene alternative aus hamburger theaterzeiten wiederentdeckt: die sogenannte theaterschraube, besser bekannt als bühnenbohrer - war immer eine zur hand und auch ständiges inventar des aufenthaltraumes.... ;-) (aus gutem grund)- einfach wärmstens empfohlen...

Kommentare:

muesli hat gesagt…

für alle suchenden (wie meiner einer):
offensichtlich meint der herr bemme dieses wohlgenormte stück stahl:
"Theaterschraube mit eisernem Ringgriff und Platte

DIN 56922"

bezugsquelle: einfach beim nächsten theaterbesuch die deko stürmen.... der bühnenmeister ist hocherfreut... mit sicherheit! ;o)
PS.: übrigens heute kommen die weiberse wieder !ick freu mir...

bemme51 hat gesagt…

jenau, und nur für die, die mit der doch allseits bekannten DIN 56922 mal wieder nix anfangen können, sei obiges bild angefügt....

und nur original in diabolischem mattschwarz, versteht sich, haha da weiss ick ja was ich dir das näxte mal mitbringen kann ;-)

grüss deine mädels... bis denne